Quickpac Logo

Lieber mit Quickpac liefern lassen

Als Paketempfänger haben Sie bisher in der Schweiz wenig Auswahlmöglichkeiten. Quickpac möchte das ändern. Wir bringen Ihre Pakete wann und wie Sie es wollen:
Am Abend, also wenn Sie zu Hause sind – und zwar ohne dass Sie dafür einen hohen Aufpreis zahlen müssen
So schnell, wie Sie es wünschen – so dass Sie am Vormittag bestellen können und am Abend bereits Ihr Paket in den Händen halten
Mit einer Vorankündigung per SMS oder E-Mail – damit Sie sich drauf einstellen können, wann unser/e Zusteller/in bei Ihnen klingelt
Mit einem leichten Elektroauto – und nicht mit einem schweren, dieselbetriebenen Lieferwagen
Derzeit stellt Quickpac in den Kantonen Aargau, Basel, Bern, Luzern, Schaffhausen, Solothurn, St. Gallen, Thurgau und Zürich zu. Quickpac kann Ihnen bereits heute Ihre Pakete bringen, sofern Ihr Versandhändler Quickpac damit beauftragt ( Shopping-Partner ) und Ihre Postleitzahl wie folgt beginnt:
40, 43, 44, 45, 46, 47, 48
80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 89
95

Tracciamento dei pacchi


News aus der Postbranche

24.02.2021
Einkaufen im Laden oder online: Was sagt die Klimabilanz?
Bis zu 75 Prozent der Treibhausgas-Emissionen im Lebenszyklus eines Produkts entstehen bereits bei der Herstellung. Der Anteil von Handel und Transport beträgt nur zwischen einem und zehn Prozent an den Gesamtemissionen, wie eine Studie zeigt. Für die Klimabilanz ist also nicht so entscheidend, ob man online oder im Geschäft einkauft. Die grösste Stellschraube für den ökologischen Einkauf sind langlebige Produkte, die umweltfreundlich hergestellt sind.
09.02.2021
PAQATO-Studie: Kundenkommunikation im Paketversand gewinnt an Bedeutung
Eine reibungslose und durchgehende Versandkommunikation nimmt für Kunden eine immer größere Bedeutung ein, so das zentrale Ergebnis einer neuen Studie.