Quickpac Logo

Quality on every metre

With our roots in letter delivery, we know what it means to recruit, motivate – and monitor – thousands of employees for the final mile.
And we know that for parcel shipments it is not just a matter of the final mile, but of every metre. From acceptance of the shipment through to delivery to the customer.
Our most important goal is to get the parcels entrusted to us
on time and
undamaged
to their recipients.
Here are just three examples of how Quickpac ensures that parcels are delivered on time and free from losses:
If parcels have to be handed over in person, and the recipient cannot be found, one further delivery attempt is made - within just 24 hours. This is possible because Quickpac delivers both in the morning and in the evening.
If buildings are regarded as insecure, parcels are only delivered in return for a signature, even if the sender did not select this as an additional service.
If deliveries are delayed due to traffic jams, Quickpac gives priority to parcels that are time-critical or have to be handed over in return for a signature.

Track parcels


News from the postal industry

19.07.2022
Alles ist relativ – vor allem Vorjahresvergleiche
Im März und April 2022 haben sich beim Handelsverband.swiss Anfragen gehäuft, im Sinne von: Der Online-Handel verliert – wie geht es weiter, beziehungsweise kehren die Menschen in die Läden zurück? Die Vorjahresvergleiche sprechen eine eindeutige Sprache. Wie aber sieht ein Vergleich mit dem Jahr 2019 aus?
08.06.2022
Wie verantwortungsvoll sind Online-Modehändler?
In der Schweiz wird heute schon fast jedes dritte Kleidungsstück im Internet gekauft. Und der Übergang vom stationären zum digitalen Modegeschäft beschleunigt sich weiter. Mit einem geschätzten Umsatz von 1,04 Milliarden Franken (2021) kontrolliert der deutsche Konzern Zalando bereits knapp zehn Prozent des Schweizer Bekleidungs- und Schuhmarkts. Parallel zum Profit wächst aber auch die soziale und ökologische Verantwortung der grossen Online-Anbieter.