Quickpac Logo

Track parcels


Media coverage

01. Mai 2020
Zu Besuch bei der grössten E-Flotte der Schweiz
Quickpac, die neue Division der Quickmail AG, der einzigen privaten Briefdienstleisterin der Schweiz, vertraut seit der Gründung im Februar 2019 ausschliesslich auf Elektrofahrzeuge – und betreibt mit 101 Renault Kangoo Z.E. mittlerweile die grösste E-Flotte der Schweiz. aboutFLEET stattete Uwe Heinrichs, Leiter Technik bei Quickpac am Standort Winterthur, einen Besuch ab.
18. März 2020
Les supermarchés en ligne sont dépassés par les commandes
Autre service de colis privé, Quickpac fait part d'une explosion des commandes en ligne après les nouvelles directives du Conseil fédéral, qui l'a conduit à prendre en charge lundi près de 7000 colis, «record absolu».
12. März 2020
Postkonkurrent wächst weiter
Der private Briefdienstleister Quickmail hat 2019 106.8 Millionen adressierte Briefsendungen in der Schweiz zugestellt. Damit stieg die Zahl der Zustellungen um 8 Millionen Briefe, was einem Plus von 8.1 Prozent gegenüber Vorjahr entspricht.
27. Februar 2020
Paketpöstler auf leisen Rädern
Der Päcklimarkt boomt – Onlineshopping sei Dank. Quickpac stieg Mitte 2019 mit zwei Verteilzentren ins Geschäft ein. Ausgeliefert wird ausschliesslich mit Elektrofahrzeugen.
06. Februar 2020
Paketdienste steigen in die E-Mobilität ein
Sowohl UPS als auch DPD setzen künftig auf Lieferwagen mit batterieelektrischem Antrieb und folgen dem Beispiel der Deutschen Post und von DHL. Auch in der Schweiz gibt es bereits ein Beispiel.
06. Januar 2020
Elektromobilität auf Touren bringen
Dank der Unterstützung von Elektra setzt Quickpac als erster Paketdienstleister Europas ausschliesslich auf Elektrofahrzeuge für die Zustellung. Die Genossenschaft Elektra, Jegenstorf, beschleunigt die Elektrifizierung von Fahrzeugflotten – mit durchdachten, individuell abgestimmten Ladekonzepten.
27. November 2019
Elektra auf E-Mission
Als erster Paketdienstleister in Europa setzt Quickpac mit seiner kompletten Zustellflotte auf Elektrofahrzeuge. Die Ladelösung stammt von der Genossenschaft Elektra, Jegenstorf, die sich als erste Wahl für Elektromobilitäts-Gesamtlösungen positioniert.
30. Oktober 2019
Erfolgsstory mit Fortsetzung
Emissionsfreie Fahrzeuge sind im Liefergeschäft immer stärker gefragt. Der Paketdienst Quickpac ist Vorreiter und hat mit Renault einen idealen Partner für eine elektrifizierte Flotte gefunden, die sich zu attraktiven Konditionen betreiben lässt.
01. August 2019
Wie grün sind die Pöstler unterwegs?
Das will die Aufsichtsbehörde nun wissen. Die Klimadebatte macht auch vor den Pöstlern nicht halt: Die Eidgenössische Postkommission will das Umweltverhalten aller Anbieter im Postmarkt unter die Lupe nehmen. Lob erhält bereits vorab ausgerechnet die Firma Quickmail, die den Gelben Riesen im Briefmarkt konkurrenziert.
27. Juni 2019
Auf der Rennstrecke statt auf der Zustelltour
Die Zustellfahrzeuge der Quickmail AG haben am vergangenen Samstag auf der Rennstrecke des Swiss E-Prix an der ersten Berner E-Parade ihre Runde gedreht. Damit wollte der private St.Galler Zustelldienstleister zeigen, dass er beim Thema Elektromobilität vorne mitspiele.
24. Juni 2019
Quickmail auf der Überholspur an der E-Parade
Auf der Rennstrecke statt auf der Zustelltour: Die Zustellfahrzeuge der Quickmail AG haben am vergangenen Samstag auf der Rennstrecke des Swiss E-Prix an der ersten Berner E-Parade ihre Runde gedreht. Damit hat der moderne private Zustelldienstleister gezeigt, dass er beim Thema Elektromobilität vorne mitspielt.
03. Juni 2019
Der Chef ist auch Paketkurier
Ab Mittwoch schwärmen vom Rieter-Areal in Töss 35 Elektro-Lieferwagen von Quickpac aus. Mit einem neuartigen Sortiersystem will das Schweizer KMU die Logistikriesen überholen.
16. Mai 2019
St. Galler Privatpost Quickmail jubiliert - und feiert mit einer politischen Briefmarke
Seit zehn Jahren gilt in der Schweiz das Restmonopol der Post für die Beförderung von Briefen bis 50 Gramm. Mit einer Doppelbriefmarke erinnert die private St.Galler Postdienstleisterin Quickmail AG daran und an ihre eigene Gründung vor zehn Jahren. Die Marke zeigt zwei Zustellfahrzeuge - eines von Quickmail, eines der Post. Wobei sich in die Motive - natürlich - eine politische Botschaft hineinlesen lässt.
10. Mai 2019
Briefmarke des Monats: Neue Ansätze, um ans Ziel zu kommen
Auf der aktuellen Quickmail-Doppelbriefmarke mit den Werten 200 und 50 Schweizer Rappen werden der Twizy-Elektro-Zweisitzer und der traditionelle VW Fridolin abgebildet. Das Markenmotiv erscheint in drei Text-Varianten in deutscher, französischer und italienischer Sprache. Diese Doppelmarke zum zehnjährigen Quickmail-Bestehen ist unsere Briefmarke des Monats Juni.
26. März 2019
Paketzustellung: Gas geben, elektrisch
Die Quickmail AG gibt Gas: Noch im Mai dieses Jahres will sie mit Quickpac den Markt der Paketzustelldienste aufmischen. Dazu geht sie mit vorerst 50 Renault Kangoo Maxi Z.E. an den Start – mit einer vollelektrischen Flotte also.
21. März 2019
RENAULT KANGOO MAXI Z.E. FÜR QUICKPAC: Ein «Q» im Stade de Suisse
Im Moment erfolgt die Flotten-Auslieferung der ersten 50 von total100 vollelektrischen Renault Kangoo Maxi Z.E. an den brandneuen Schweizer Paket-Dienstleister Quickpac.
01. März 2019
Paketdienstleister Quickpac fährt elektrisch vor
Der Paketdienstleister Quickpac schafft bis Ende Jahr rund 50 Vollzeitarbeitsplätze in Hägendorf und bedient von dort aus weite Teile der Nordwestschweiz.
21. Februar 2019
Neuer Schweizer Päckli-Dienst zieht in leere Rieter-Halle
Die St. Galler Logistikfirma will in Winterthur 100 Arbeitsplätze schaffen – und nur elektrisch fahren.
Media coverage
Donnerstag, Februar 14, 2019
A new parcel service provider for Switzerland
The private letter service provider Quickmail is extending its radius of action to include parcels. From May it wants to deliver parcels from two depots with its new division Quickpac.
Donnerstag, Januar 26, 2017
The sweet poison of the monopoly
In his opinion piece for the Handelszeitung, our Managing Director Christof Lenhard illustrates the curious nature of the Swiss letter delivery monopoly

Track parcels


News from the postal industry

29.05.2020
30 Prozent der Schweizer Online-Kunden möchten ihre Waren per Chat bestellen
Eine Studie von Google und dem Branchenverband der Versandhändler zeigt: Kundinnen und Kunden bestellen ihre Produkte häufiger mobil und wünschen sich eine bessere Verzahnung von Versandhandel und Filialen.
27.05.2020
Schweizer Onlinehandel konnte im April um knapp 70% zulegen
Der März bot einen Vorgeschmack und nun liegen die Zahlen vor für April des Distanzhandels-Monitors der GfK in Zusammenarbeit mit der Post und dem VSV. Darin werden monatlich die Branchen-Umsätze von aktuell 113 Händlern im Vergleich zum Vorjahresmonat indexiert.