Quickpac Logo

Better receiving parcels by Quickpac

As a parcel recipient, you have few options in Switzerland so far. Quickpac wants to change that. We bring your parcels when and how you want them:
In the evening, when you are at home - without having to pay a high surcharge
As fast as you want - so that you can order in the morning and already have your parcel in your hands in the evening
With an advance notice by SMS or e-mail - so that you can be prepared when our deliverer rings your doorbell
With a light electric car - and not with a heavy, diesel-powered delivery van
Quickpac currently delivers in the cantons of Aargau, Basel, Bern, Lucerne, Schaffhausen, Solothurn, St. Gallen, Thurgau and Zurich. Quickpac can deliver your parcels to you today, provided that your mail order company commissions Quickpac to do so ( Shopping-Partner ) and you live in one of the mentioned cantons.

Track parcels


News from the postal industry

19.07.2022
Alles ist relativ – vor allem Vorjahresvergleiche
Im März und April 2022 haben sich beim Handelsverband.swiss Anfragen gehäuft, im Sinne von: Der Online-Handel verliert – wie geht es weiter, beziehungsweise kehren die Menschen in die Läden zurück? Die Vorjahresvergleiche sprechen eine eindeutige Sprache. Wie aber sieht ein Vergleich mit dem Jahr 2019 aus?
08.06.2022
Wie verantwortungsvoll sind Online-Modehändler?
In der Schweiz wird heute schon fast jedes dritte Kleidungsstück im Internet gekauft. Und der Übergang vom stationären zum digitalen Modegeschäft beschleunigt sich weiter. Mit einem geschätzten Umsatz von 1,04 Milliarden Franken (2021) kontrolliert der deutsche Konzern Zalando bereits knapp zehn Prozent des Schweizer Bekleidungs- und Schuhmarkts. Parallel zum Profit wächst aber auch die soziale und ökologische Verantwortung der grossen Online-Anbieter.