Quickpac Logo

Lieber mit Quickpac liefern lassen

Als Paketempfänger haben Sie bisher in der Schweiz wenig Auswahlmöglichkeiten. Quickpac möchte das ändern. Wir bringen Ihre Pakete wann und wie Sie es wollen:
Am Abend, also wenn Sie zu Hause sind – und zwar ohne dass Sie dafür einen hohen Aufpreis zahlen müssen
So schnell, wie Sie es wünschen – so dass Sie am Vormittag bestellen können und am Abend bereits Ihr Paket in den Händen halten
Mit einer Vorankündigung per SMS oder E-Mail – damit Sie sich drauf einstellen können, wann unser/e Zusteller/in bei Ihnen klingelt
Mit einem leichten Elektroauto – und nicht mit einem schweren, dieselbetriebenen Lieferwagen
Derzeit stellt Quickpac in den Kantonen Aargau, Basel, Bern, Luzern, Schaffhausen, Solothurn, St. Gallen, Thurgau und Zürich zu. Quickpac kann Ihnen bereits heute Ihre Pakete bringen, sofern Ihr Versandhändler Quickpac damit beauftragt ( Shopping-Partner ) und Ihre Postleitzahl wie folgt beginnt:
40, 43, 44, 45, 46, 47, 48
80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 89
95

Paket verfolgen


News aus der Postbranche

13.04.2021
Smart Shopping: Klug Shoppen hilft der Umwelt
Eine Studie zeigt: Covid-19 hat bei Konsumentinnen und Konsumenten zu bewussterem Einkaufen geführt. Auch die Anzahl an Shops mit nachhaltigen Produkten wächst.
22.03.2021
Deutsche Post DHL macht Tempo in Sachen Treibhausgas-Vermeidung
Um weniger Luftverschmutzung zu verursachen, will der Logistikriese Deutsche Post DHL deutlich mehr Elektrofahrzeuge auf die Strassen schicken. Bis 2030 soll der Anteil der Stromer in der Firma auf der letzten Meile - also auf der Strecke bis zur Paketabgabe - von weltweit etwa 18 Prozent (Ende 2020) auf 60 Prozent steigen.