Quickpac Logo

Impressum

Herausgeber und Redaktion
Quickpac | Eine Division der Quickmail AG, Fürstenlandstrasse 35, 9001 St. Gallen
Webmaster: info@quickpac.ch
www.quickpac.ch ist der offizielle Internet-Auftritt der Quickpac, eine Division der Quickmail AG, St. Gallen. Unsere Homepage ist ein aktuelles, interaktives Informationsmedium. Anhand unseres Web-Auftrittes sollen sich Interessierte ein Bild über die vielfältigen Angebote von Quickmail machen, Ansprechpersonen erkennen und Dienstleistungen über den elektronischen Weg beanspruchen können. Für weitere Auskünfte können Sie uns jederzeit direkt kontaktieren.
Haftungsausschluss
Quickpac bietet auf dieser Seite Informationen über die Zustellung von Paketen an. Obwohl die Informationen ständig auf dem neuesten Stand gehalten werden, übernimmt Quickpac keine Verantwortung für die Aktualität und Richtigkeit der aufgeführten Daten.
Quickpac behält sich die Rechte vor, jederzeit ohne vorgängige Ankündigung Änderungen an diesem Internet-Auftritt vorzunehmen.
Betriebliche Datenschutzbeauftragte
Quickmail AG, Janine Ader, Fürstenlandstrasse 35, 9001 St. Gallen, datenschutz@quickmail-ag.ch
Allgemeine Bestimmungen
Copyright für Texte und Grafiken: Quickmail AG, Markus Lamprecht/Redact Kommunikation AG
Die Zugriffe auf die Website von Quickmail werden für Statistikzwecke aufgezeichnet, wobei sich die entsprechenden Aufzeichnungen auf anonymisierte Informationen wie IP-Adresse, Datum, Zeit, etc. beschränken

Paket verfolgen


News aus der Postbranche

16.07.2021
E-Commerce verbessern: Mit diesen Tipps klappt es
Der Umsatz des eigenen Online-Angebotes entwickelt sich nicht wie gewünscht, die Kunden bleiben aus? Woran kann das liegen? Die Nachfrage nach Online-Angeboten der Kunden steigt zunehmend, sodass auch das Konkurrenzgeschäft deutlich größer wird. Es gilt, sich abzusetzen, einen USP zu schaffen und die Kunden auf ihrer virtuellen Einkaufstour genau da abzuholen, wo sie stehen und sie bestmöglich bis zum Warenkorb zu begleiten.
14.07.2021
Onlinehandel in Deutschland: Starkes Wachstum im ersten Halbjahr 2021
Wie der bevh jetzt meldete, sind nach starken Nachholeffekten zu Jahresbeginn die Umsätze im Onlinehandel mit Waren im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 19,4 Prozent auf 24.141 Millionen Euro gestiegen (Q2/2020: 20.222 Millionen Euro). Bereits im Vergleichszeitraum 2020 war der Umsatz aufgrund von Corona-Effekten überproportional hoch um 16,5 Prozent gewachsen.

Zustellung mit Stromanschluss

Quickpac setzt als erster Paketdienstleister Europas ausschliesslich auf die Zustellung mit Elektroautos. Lesen Sie hier, wie das funktioniert und welche Vorteile Sie als Absender und Empfänger von Paketen davon haben.